Forum Chat Galerie Videos Statistiken Membermap
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Autor Thema: GT mit LSD  (Gelesen 2625 mal)

Dieselflink

  • Newbie
  • *
  • Eifelblau
  • Beiträge: 28
GT mit LSD
« am: 18. Juni 2020, 15:49:35 »
Hallo;

mein Name ist Marcus, bin 50 Jahre alt und will mir nach vielen Pampersbombern endlich wieder was für Spaß gönnen.
Ich denke schon seit 3-4 Jahren darüber nach und wollte eigentlich einen 911er kaufen... Dann kam eine recht blöde Krankheit (2018) die mich auch finanziell etwas reingerissen hat. Somit habe ich das Thema 911er begraben.
Trotzdem ließ es mich nicht in Ruhe wieder einen Sportwagen zu fahren, so wie es in früheren Jahren auch tat.

Neben dem 911er ist mir immer wieder (warum auch immer) der GT in den Sinn gekommen. Wie man vom 911er auf den Opel GT kommt, erschließt sich mir selbst nicht. :o

Nun ja, es wurde in den letzten Tagen konkreter und ich habe mich auch den bekannten Portalen umgeschaut. Während dieser Recherche stieß ich auf einen GT in rot, welchen ich mir dann angesehen habe. Trotz meiner Körpergröße und -gewicht passt er schon einmal. Optisch einfach nur "geil" (sorry). Leider war das Auto von Interieur her eher ungepflegt und kam für mich nicht infrage....

Jetzt gibt es meiner Nähe noch eine gelben GT, der aber ziemlich getunt ist. Er sieht aber super gepflegt aus, angeblich Scheckheft durchgestempelt, vieles neu (Verdeck etc.).

Tuning:
- Leistungssteigerung von EDS auf 315 PS
- K-Sport Gewinde FW
- LSD Flügetüren
- DDM Ladeluftrohre
- Barracuda LM 9x20 / 10x20
- Scheinwerferblenden

....also seriös geht anders ;D, aber mir gefällt er. Ich würde die Türen auf normal rückrüsten und die Scheinwerferblenden entfernen. Danach sieht er schon besser aus.

Preislich ist er mit all den Maßnahmen recht günstig, finde ich....

Schaut mal bei Mobile "OPEL GT "Einzelstück"".....

Was haltet ihr davon?
Worauf sollte ich besonders achten?

Euer Dieselflink

Hallo Gast! Antworten sind nur für registrierte Mitgleider sichtbar. Du verpasst gerade 24 antworten. Registiere oder melde Dich an um die antworten zu sehen.