Forum Chat Galerie Videos Statistiken Membermap
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Autor Thema: Herz über Kopf???  (Gelesen 3238 mal)

Diplomatico

  • Newbie
  • *
  • Onyxschwarz
  • Beiträge: 7
Herz über Kopf???
« am: 20. April 2016, 15:20:10 »
Hallo liebe Divabesitzer, gleich bei meinem erster Beitrag hier zähle ich auf eure Unterstützung.
Ich trage seit einiger Zeit den Gedanken in mir, mich ebenfalls dem Diva-Virus hinzugeben.
Dies war auch der Grund mich hier anzumelden und mich mal durch diverse Threads zu lesen.
Hab einiges dabei gelernt - schon mal vielen Dank dafür!

Die Vorstellung möchte ich mir auf einen späteren Zeitpunkt aufheben, da ich mich mangels Diva noch nicht zum erlauchten Kreis zähle.
Ich hab nun schon einige Fahrzeuge in meiner Umgebung angeschaut/probegefahren und festgestellt, dass die Bandbreite doch sehr weit geht - sowohl, was den Fahrzeugzustand, als auch was die Preisvorstellungen der jeweiligen Besitzer betrifft...
Leider ist mir noch kein für mich passendes Stück untergekommen. Vielleicht bin ich ja aber auch einfach zu anspruchsvoll.
Derzeit habe ich einen GT im Auge, der laut Beschreibung und Telefonat mit dem Händler (zumindest für mich) interessant erscheint.
Aber seht selbst:
http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=225117943&userPosition=48.93294%2C8.95833&ambitAddress=DE%2C+71665&isSearchRequest=true&scopeId=C&zipcodeRadius=200&damageUnrepaired=NO_DAMAGE_UNREPAIRED&minFirstRegistrationDate=2007-01-01&maxMileage=50000&makeModelVariant1.makeId=19000&makeModelVariant1.modelId=13&pageNumber=1

Obwohl die Plattform des Händlers genutzt wird, handelt es sich ganz klar um einen Privatverkauf. Da die Fronten dahingehend geklärt sind würde mich das auch nicht wirklich abschrecken.
Der Zustand ist gepflegt und die Magna eingetragen.
Weniger schön ist, daß die Kilometerleistung offensichtlich nicht wirklich belegbar ist. Dennoch wurde mir angeboten, die Kilometerleistung zu "garantieren"?!
Was mich jedoch am meisten abschreckt ist, dass das Fahrzeug bereits durch 5 Hände ging.
Die Erste war (was für EZ 2009 wohl fast schon obligatorisch ist) ein Händler.
Der letzte Besitzer hat das Fahrzeug offenbar nur ca. 1200km gefahren und ist wohl verstorben.
Die 3 Besitzer dazwischen sind Grauzone...
Des weiteren ist im Kaufvertrag des letzten Besitzers wohl die Rede von einem Chiptuning von Lexmaul.
Alles weitere dazu ist allerdings nicht bekannt. Hat Lexmaul überhaupt ein Chiptuning für den GT angeboten?

Ich bin ein wenig hin und hergerissen.
Daher meine Frage an euch:
Was haltet ihr davon - oder noch besser, kennt vielleicht sogar jemand hier im Forum das Fahrzeug und kann meine Bedenken bestärken oder aber auch zerstreuen?

Im voraus schon mal vielen Dank für jeden Hinweis,
Diplomatico

Hallo Gast! Antworten sind nur für registrierte Mitgleider sichtbar. Du verpasst gerade 4 antworten. Registiere oder melde Dich an um die antworten zu sehen.